Während unsere Mädelstruppe bei den OÖ MMS in Wels die Silbermedaille holte, wollten wir uns das Dressurturnier im Magna Racino von 06.-08. Juli 2018 nicht entgehen lassen. Die Reise in den Osten Österreichs hat bezahlt gemacht: Red Amber AN und DSP Sir Diego R konnten sich mit schönen Platzierungen auszeichnen und nahmen vier Schleifen mit nach Hause.

Fuchswallach Red Amber zeichnete sich sowohl in der Intermediaire II als auch in der Inter B aus. Nach Rang sechs im samstägigen Hauptbewerb, der Inter II, folgte am Sonntag der sensationelle zweite Platz mit über 68 Prozentpunkten in der Mittleren Tour.

Sein Stallkollege DSP Sir Diego R zeigte sich im Prix St. Georges noch ein bisschen übermütig, platzierte sich aber noch an achter Stelle. Am Sonntag konnten wir uns in der Intermediaire I dann stark verbessern und gingen mit 71 Prozentpunkten als Sieger vom Platz.

 

Fotos: Pferdenews.eu