Einen tollen Start in die Saison hatten wir dieses Wochenende beim CDN-B* in Wels.

Mit acht (‼️) Pferden war der Pramwaldhof unterwegs. Bei 17 Starts von Dressurpferde A bis St. Georg konnten wir 7 Siege und viele, viele Platzierungen nach Hause holen.

Für unseren fünfjährigen Neuzugang Pramwaldhof’s El Tigre (Escolar x Charming) war es ebenso ein Turnierpremiere wie für Pramwaldhof’s Bamboo (Beradini x Rubinstein) und Pramwaldhof’s Scubido (Sir Donnerhall x De Niro). Er siegte in beiden Dressurpferdeprüfungen. Vanessa Doblinger konnte an beiden Tagen Bamboo und Scubido platzieren.

Pramwaldhof’s Bellagio und Vanessa Doblinger (Bordeaux x De Niro) siegte zweimal in der Klasse LM und holten zwei Schleifen in seinen ersten LP-Prüfungen.

Unser siebenjähriger gekörter und leistungsgeprüfter Hengst Fürst Romiro (Fürst Romancier x Quaterback) debütierte in der Klasse M** und konnten sich ebenfalls an beiden Tagen an die Spitze des Starterfeldes setzen.

Ganz besondere Freude hatte ich am Samstag in der Klasse S mit unserem siebenjährigen Founder (Foundation x San Remo). Er sicherte sich mit knapp 72 % den Sieg in der Klasse S. Vanessa Doblinger und unser Deutsches Reitpony Pramwaldhof’s Chambolero (FS Champion de Luxe x Bolero) erritten die Plätze zwei und vier.

Auch meine Schülerinnen machten mir große Freude. Sophia Wimmer und Djamal konnten gute Leistungen in der Klasse M zeigen und wurden mit einer Schleife belohnt.
Judith Shiferaw und Fidelis MBH erritten im St. Georg den hervorragenden zweiten Platz. Für Sandra Frey gab es ebenfalls eine Schleife im St. Georg und Sarah Pramendorfer fuhr mit zwei Platzierungen in der Klasse LM nach Hause.

Vielen Dank an das gesamte Team vom Reiterbund Wels (Valerie Kobinia, Christian-Martin Weidringer, Elisabeth Sattler, ……) für das perfekt und liebevoll organisierte Turnier und Danke liebe Doris Hesz für die vielen ‚Ehrenrunden im Galopp auf der rechten Hand‘ 😉