Nach einem erfolgreich verlaufenen Saisonauftakt in Stadl-Paura ging es für uns von 23.-25. März mit dem Drei-Sterne-Event im Magna Racino weiter. Der Event stand unter einem erfolgreichen Stern und brachte uns die ersten internationalen Platzierungen der heurigen Saison.

Ihre große CDI-Premiere hatten die beiden Debütanten Founder 2 und Pramdwaldhof´s Emir. Unsere erst sechs Jahre junge Nachwuchshoffnung Founder 2 rangierte im Youngster Tour Opening der Sechsjährigen am fünften Platz. In der finalen Prüfung konnte er sich nochmals ordentlich steigern und brillierte mit 78,60 Prozent am zweiten Rang.

Zwei solide Prüfungen lieferte Pramdwaldhof´s Emir ab, der sich auf dem internationalen Parkett wacker geschlagen hatte und ebenfalls eine Platzierung einheimste.

 

Voll Verlass war einmal mehr auf unseren DSP Rodriguez, der sich nach der Winterpause hochmotiviert präsentierte und mit zwei dritten Plätzen sein Turnierjahr erfolgreich einklingen ließ.
Im Grand Prix wurde er nach einer gelungenen Runde mit knapp 70 Prozentpunkten hinter den beiden deutschen Top-Reiterinnen Jessica von Bredow-Werndl und Dorothee Schneider Dritter.
Den dritten Rang konnte er im Grand Prix Special verteidigen und klassierte sich wiederum mit knapp 70 Prozentpunkten am Podium.

Rodi bei der Siegerehrung (c) Petra Kerschbaum

Wir dürfen also ein zufriedenes Fazit ziehen, bedanken uns bei den Organisatoren für die schöne Veranstaltung und freuen uns schon auf die kommenden Turniereinsätze.