Der Vier-Sterne-Event in Achleiten ist ein jedes Jahr ein ganz besonderes Highlight im Turnierkalender. Nicht nur für uns, sondern auch für viele internationale Spitzenreiter. Wir durften uns heuer wieder über viele Erfolge freuen: Allen voran glänzte unser Routinier DSP Rodriguez mit zwei wunderbaren Podestplätzen in der Special Tour. Seine Stallkollegen Pramwaldhof´s Emir und Founder 2 zogen in der Kleinen beziehungsweise Youngster Tour mit schönen Auftritten nach und sicherten sich nicht nur internationale Platzierungen, sondern auch eine Siegerschleife.

Auf das CDI4* in Achleiten hatten wir uns im Vorfeld schon riesig gefreut, denn Organisation, Ablauf, Bedingungen und Kulisse lassen keinerlei Wünsche offen. Auch unsere Pferde fühlten sich richtig wohl und punkteten im Viereck mit Achtungserfolgen en suite. Rodi rockte wahrlich die Special-Tour und trumpfte mit zwei zweiten Plätzen ganz vorne auf. Der freitägige Grand Prix verlief fehlerfrei und das Richterkollegium hatte für die gelungene Runde 70,022 Prozentpunkte gezückt. Das brachte jede Menge Motivation und Vorfreude auf den finalen Grand Prix Special. Dort mussten wir leider bei den Einserwechseln Abzüge hinnehmen, konnten uns aber dennoch mit 69,723 Prozent Rang zwei sichern. Rodi hat einfach wieder eine tolle Leistung abgeliefert, auf die wir wahnsinnig stolz sind. Es immer wieder beeindruckend, wie sehr er immer wieder das Viereck überstrahlt und auf internationalem Parkett glänzt. Danke Rodi!!

Immer sicherer wird unser Schimmel Pramwaldhof´s Emir, der sich kontinuierlich in der Kleinen Tour festigt und diese mit zwei Platzeirungen im St. Georg und der Inter I beschließen konnte.

Zum strahlenden Sieger im Youngster Tour Finale kürte sich unser sechsjähriger Founder 2. Schon im Auftaktbewerb zeichnete sich der mit viel Potential ausgestattete Foundation-Nachkomme mit 7,98 Punkten an der zweiten Stelle aus und steigerte sich dann nochmals im Finale: 8,22 Punkte bescherten uns Finalsieg, Siegerdecke und Ehrenpreis. Unser Jungspund hat sich wirklich zu einem Verlasspferd entwickelt, der in der Prüfung alles richtig machen will. Nun hat er sich nach seinen tollen Auftritten erstmals eine Pause verdient und darf eine wohlverdiente Auszeit am Pramwaldhof genießen.

Vielen Dank an meinen Fanclub, der mir am Wochenende fest die Daumen gehalten hat, an mein Team für die Hilfe und an meine Sponsoren Haygain, Röckl Sports und Outfitmacher für die Unterstützung!!

Ein herzliches Dankeschön gebührt auch dem gesamten Team des CDI4*-Achleiten für die gelungene Veranstaltung. Wir kommen gerne wieder!

 

Fotos: Michel Rzepa